Holzprodukte

 

Acacia, Tischwaren

Hersteller:

Asango, Victori

Acaciaholz

  • Heimisches Acaciaholz: Wild- und schnellwachsendes Nutzholz
    • Anbau in ländlichen Regionen der Philippinen
    • Färbungsmöglichkeit: von braun- bis hellbeige
    • Elastisch, biegsam und sehr dauerhaft
    • Gut drechsel- und polierbar
    • Farbunterschiede sind natürlich
    • Alle Schalen und Teller werden aus einen Stück Holz gearbeitet
  • Lebensmittelechte Schutzglasur (matt, auf Nitrocellulosebasis)

Herstellungsprozess:

  • Herstellung der Rohform: Zurechtsägen der großen Baumstammklötze mit Hilfe von Schablonen
  • Drechseln der Rohform
  • Schleifen an Maschinen
  • Schmirgeln und Ausbessern von Hand
  • Grundieren und Lackieren
  • Beschichtung der fertigen Schalen mit lebensmittelechter Politur
  • Hitzefixierung (Ofen)

Pflegehinweis

  • Reinigung durch Abwischen und sofortige Trocknung
  • Leichtes Ölen in regelmäßigen Abständen (wenige Tropfen sind ausreichend) zur Erhellung des matten Holzglanzes und zur Verhinderung kleiner Risse

 

Fotos

        

Gmelinaholz, Tischware und Dekoanhänger

Hersteller:

Judith Lorna

Gmelinaholz

  • Gmelina (Gmelina arborea) ist eine Pflanzengattung innerhalb der Familie der Lippenblütler (Lamiaceae)
  • auf Cebu, Philippinen, heimisches Nutzholz
  • Schnellwachsend, leicht, hell, wenig strukturiert
  • Idealer Aufforstungsbaum in südasiatischen Breiten

Pflegehinweis

Hin und wieder mit ein paar Tropfen Salatöl einreiben

 

MDF, Dekorationen

Hersteller:

Seet Kamal

MDF

  • MDF-Platte (Mitteldichte Faserplatte: Herstellung aus Hölzern wie Kiefer, Fichte, Eukalyptus, Pappel, Akazie)
  • Durch Zerfasern, Beleimen und Pressen
  • Die Technik wurde in den USA entwickelt und wird seit den 1980er Jahren weltweit eingesetzt
  • Die Steckfiguren und Muster entstehen durch digitales Laserdesign

 

Olivenholz, Tischwaren

Hersteller:

Asango

Olivenholz

  • Olivenholz ( bot. Olea africana, black olive wood) geölt (Speiseöl)
  • Lebensmittelgeeignet
  • Einlegearbeit aus Ziegenknochen, mit Pottasche gebatikt

Pflegehinweis

  • Von Hand abwaschen und sofort trockenreiben. Ab und zu sparsam mit neutralem Salatöl polieren
Author: Claudia Specht on 12. März 2019
Category:

Last articles