Victori

Malou - Gründerin der Holzwerkstatt

Malou – Gründerin der Holzwerkstatt

 

Kurzporträt von CONTIGOs Partner Victori

Produkte

Sortimente aus Acaciaholz

Standort

Stadt Bayambang in der Provinz Pangasinán auf der Insel Luzon, Philippinen – Entfernung von Europa: 10.000km

Philippinen nach Göttingen (Quelle: Google Earth)

Gründungsjahr 2017

Geschichte

  • Maria Lourdes de la Cruz Endriga, genannt Malou, ist schon seit 15 Jahren in der Holz verarbeitenden Produktion tätig; zuletzt war sie Produktionsleiterin bei CONTIGO´s Handelspartner „Rick & Julie“, der seit vielen Jahren mit der holländischen Fairtrade Organisation Kinta zusammenarbeitet
  • 2017: Kinta ermutigt Malou und ihren Ehemann Bobby, ihre eigene Werkstatt aufzubauen; dazu ziehen sie in die holzreiche Provinz Pangasinán und modernisieren ein altes Hühnerfarmgelände

Zusammenarbeit mit CONTIGO seit 2018

Unternehmensstruktur

Anzahl der Mitarbeiter:

  • Geschäftsführerin: Maria Lourdes de la Cruz Endriga, genannt Malou
  • 38 Vollzeitmitarbeiter/innen (4 Frauen, 34 Männer), die wechselnd in unterschiedlichen Abteilungen eingesetzt werden
    • In der Produktion: 4 Frauen, 24 Männer
    • In der Qualitätskontrolle: 1 Frau, 4 Männer
    • In der Verwaltung: 2 Frauen, 3 Männer

Arbeitsumgebung:

Alle Produktionsschritte werden aus Qualitätsgründen auf dem Betriebsgelände, teils in offenen Unterständen, ausgeführt.

Vertrieb

100% Export (Deutschland, Holland)

 

Einstufung des Fairtrade Handelspartners

FTP = Fairtrade in Progress (Fairtrade Handelspartner in Entwicklung), Neugründung, ein Besuch vor Ort hat noch nicht stattgefunden

 

Fairtrade Aspekte

Victori verpflichtet sich, folgende Fairtrade Richtlinien einzuhalten:

Ausschluss von Kinderarbeit

Ausschluss von Diskriminierung

Keine Diskriminierung gegenüber Frauen, Menschen mit Behinderungen, Religionszugehörigkeiten, ethnischen Minderheiten, bestimmten sexuellen Orientierungen, politischen Zugehörigkeiten, HIV-Erkrankten

Angemessene Bezahlung

  • Mindestlohn in der Region Ilocos / Provinz Pangasinán: PHP 256-310 / Tag, abhängig von der Unternehmensgröße (PHP = Philippinischer Peso)
  • Löhne bei Victori:
    • Ungelernte Arbeiter: PHP 356-300/Tag
    • Angelernte, qualifizierte Arbeiter: PHP 350/Tag
    • Mitarbeiter/innen in der Verwaltung und Qualitätskontrolle erhalten Festgehälter
    • Mitarbeiter/innen in der Produktion erhalten Stücklöhne
  • Wöchentliche Barauszahlung
  • Monatsgehalt
  • Bonuszahlungen nach fertig gestellten Lieferungen
  • Überstunden werden nach den gesetzlichen Regelungen vergütet (an Werktagen: + 25%, an Feiertagen: + 30%)

Menschenwürdige Arbeitsbedingungen

Arbeitszeit:

  • 8 Stunden/Tag
  • Reguläre Pausen für Snacks und Mittagessen
  • 6 Tage/Woche

Soziale Leistungen:

  • Bezahlter Urlaub (15 Tage im Jahr)
  • Lohnfortzahlung im Krankheitsfall oder bei Unfällen
  • Einzahlung in die Krankenversicherung (Philhealth)
  • Einzahlung in die Renten- und Arbeitslosenversicherungen (SSS)
  • Kostenlose Unterbringung
  • Bei neuen Mitarbeitern: Erstattung von Umzugskosten
  • Weihnachtsfeier für alle Mitarbeiter/innen

Arbeitssicherheit:

  • Arbeits- und Sicherheitskleidung (z.B. Atemmasken, Handschuhe, Sicherheitsbrillen) werden gestellt
  • Alle Sicherheitsstandards werden erfüllt

Transparenz

  • Arbeitsverträge sind vorhanden
  • Ordnungsgemäße Lohnbuchhaltung ist vorhanden
  • SAR liegt vor

 

Monitoring

  • Regelmäßige Besuche in Bayambang durch die holländische Fairtrade Organisation Kinta

 

Länderinformation

Informationen über Philippinen

Author: Janina Lange on 4. Februar 2019
Category:

Last articles