Lila Craft

Atelier Lila

 

Kurzporträt von CONTIGOs Partner Atelier Lila (ehemals Lila Craft)

Delhi nach Göttingen (Quelle: Google Earth)

Produkte

Schals aus SeideBaumwolle, Wolle

Standort

Neu-Delhi, Indien – Entfernung von Europa: 6.000km

Gründungsjahr 2000

Geschichte

  • 2000: Gründung von Lila Craft durch Petra Lienau (genannt Lina), deutsche Textildesignerin mit langjähriger Berufserfahrung in Indien. Ziel: eigene Bekleidungskollektion, Verarbeitung von 100% Naturmaterialien
  • ab 2000: Exporte nach Deutschland und Frankreich
  • 2004: CONTIGO lernt Lila Craft kennen, regelmäßige Zusammenarbeit
  • 2005: Eigenes Stick- und Nähatelier mit 8 Mitarbeitern, Spezialisierung auf Maschinenstickerei und Patchworkarbeiten
  • 2009: Umzug des Ateliers nach Shahpur Jat, Neu-Delhi, zentrale Lage, bessere Infrastruktur, intensive Zusammenarbeit mit Textilbetrieben in Noida und Webereien in Amritsar, Himachal, Punjab, Badarpur
  • 2014: Umstrukturierung der Arbeitsorganisation: Erstmuster, Qualitätskontrolle, Versand im Haus, Näharbeiten in verschiedenen assoziierten Betrieben im Umkreis
  • 2016: Weitere Verkleinerung des eigenen Betriebs, Ausbau der Kooperationen mit Textilbetrieben für Schalsortimente und Fertigung eigener Textilkollektionen
  • 2017: Gewinnung weiterer Fairtrade-Importeure in England, Verlagerung des Produktionsschwerpunkts auf Kleidung und Wolldecken
  • 2019: Umfirmierung in Atelier Lila, Arbeitsschwerpunkte: Zusammenstellen von Textilkollektionen, Design, Koordinierung von Aufträgen für den Export. Keine eigene Produktionsstätte mehr

Zusammenarbeit mit CONTIGO seit 2004

Unternehmensstruktur

Lila_Craft_Team2

Betriebsstätte in Shahpur Jat:

Der registrierte Firmensitz von Atelier Lila befindet sich seit 2019 in Frankreich. Das deutsch, französische Ehepaar Lina Lienau und Serge Peverelli löste ihre Nähwerkstatt und das Versandbüro in Neu-Delhi auf. Die ehemalige Betriebsstätte in Shahpur Jat dient heute als Büro zur Koordinierung der Arbeitsabläufe in Indien. Marketing und Vertrieb der selbst entworfenen Textilsortimente erfolgt über Atelier Lila in Frankreich.

Für CONTIGO stellt die Textildesignerin Lina Lienau nun die jährlichen Kollektionen zusammen, koordiniert die Produktion mit assoziierten Werkstätten und nimmt die fertigen Aufträge ab. Dazu ist sie regelmäßig mehrere Monate vor Ort.

Mitarbeiter:

  • Geschäftsleitung: Serge Peverelli
  • Design und Produktentwicklung: Petra Lienau (genannt Lina)
  • Auf Abruf, je nach Bedarf und Auftragslage:
    • Neeli, langjährige Mitarbeiterin, Qualitätskontrolle und Assistenz der Geschäftsleitung: sie steht nicht mehr im Arbeitsleben, übernimmt aber zeitweise Arbeitsaufgaben, sie erhält ganzjährig ein monatliches Grundgehalt und Zulagen je nach Arbeitsaufwand
    • Ali (Masterjee), Schneidermeister, Mustermacher für Bekleidungskollektionen, ehemals fest angestellt, wird er jetzt nur für den Entwurf neuer Textilmodelle angefordert

 

Kooperationspartner:

1) Dienstleistungsbetrieb für Qualitätskontrolle, Etikettieren, Verpacken und Versand:

  • Unternehmen: AMTEX
  • Ort: Noida, Bundesstaat Uttar Pradesh
  • Inhaber: Mohit Gupta
  • Gründungsjahr: 2013
  • Produkte: Taschen und Bekleidung
  • Mitarbeiter: 10-20 Personen
  • Sozialleistungen:
    • Einzahlung in die gesetzliche Krankenversicherung ESI (= Employee State Insurance)
    • Einzahlung in die gesetzliche Rentenversicherung PF (= Employees´ Provident Fund)
    • Gesetzliche Vorgaben zum Urlaub werden eingehalten
  • Zertifizierungen: BSCI

2) Textilbetrieb: Spinnen, Weben, Färben, Veredelungsprozesse:

  • Unternehmen: SHARMAN SHAWLS
  • Ort: Ludhiana, Punjab
  • Inhaber: Familie Jain
  • Gründungsjahr: 1970
  • Produkte: Schals aus Seide und Wolle
  • Mitarbeiter: Informationen in Bearbeitung
  • Sozialleistungen: Informationen in Bearbeitung
  • Zertifizierungen: Informationen in Bearbeitung

Vertrieb

  • 100% Export (Deutschland, Frankreich, England)

Besonderheiten

Atelier Lila bildet eine exzellente Brücke zwischen dem Markt in Europa und den Herstellerbetrieben in Indien.
Stärken: langjährigen Erfahrungen mit Textiltechniken in Indien, hervorragende Kenntnis von Materialien, respektvolle Zusammenarbeit mit den Partnerwerkstätten, Zugang zu den Trends und den Bedürfnissen der Kunden in Übersee

Darum arbeitet CONTIGO mit Atelier Lila: Es besteht eine langjährige vertrauensvolle Verbindung und hervorragende Zusammenarbeit. Die Inhaber sind eng mit Indien verbunden, sprechen Hindi, kennen die Kultur und die sozialen Strukturen seit Jahrzehnten. Ohne ihre Mitarbeit wäre eine Zusammenarbeit mit den verschiedenen Stufen der Produktion für CONTIGO nicht möglich.
In der Vergangenheit hat CONTIGO das soziale Engagement für Lila Craft´s Mitarbeiter schätzen gelernt. Mit Anschubfinanzierungen und Beratungshilfen haben sie ihren ehemaligen Mitarbeitern nach der Umstrukturierung 2016 eine neue Existenz ermöglicht.

 

Einstufung des Fairtrade Handelspartner

FTP= Fairtrade in Progress (Fairtrade Handelspartner in Entwicklung)

Begründung: Zusammenarbeit mit neuen Produktionsstätten, Dokumentation noch unvollständig, Besuch in Ludhiana ist für Februar 2020 geplant

 

Transparenz

  • Ordnungsgemäße Lohnbuchhaltung ist vorhanden
  • SAR liegt vor

 

Monitoring

  • Durch persönliche Besuche in Neu-Delhi und Noida (2008, 2011, 2014, 2016), Besuch in Ludhiana ist für Februar 2020 geplant
  • Überprüfungsberichte während mehrerer Besuche in Deutschland

 

Informationen/Texte

Ursprungswissen Lila Craft (Stand 01/2019)

 

Länderinformationen

Informationen über Indien

 

Fotos

Besuch von Lila Craft bei CONTIGO

Treffen bei Contigo 2012 Produktentwicklung2 Produktentwicklung1 Produktentwicklung4 Produktentwicklung3

Lila Craft – Vor Ort:

Lila_Craft_Team1 Lila_Craft_Naeherin Lila_Craft_Naeher2 Lila_Craft_Naeher1

 

Author: Janina Lange on 24. Januar 2020
Category:

Last articles