Glass Style

Glass Style

Kurzporträt von CONTIGOs Partner Glass Style

Produkte

Handgefertigte Tischwaren und Haushaltsdekorationen aus Glas

Standort

Kairo, Stadtteil Heliopolis, Ägypten – Entfernung zu Europa: 3.000km

Entfernung Europa-Ägypten (Quelle: Google Earth)

Gründungsjahr 1992

Geschichte

  • Walid Onsy ist Glaskünstler und Professor an der Fakultät für angewandte Kunst in Kairo. Wird bekannt durch viele nationale und internationale Ausstellungen
  • 1992: Gründung eines Studios für handgemachte Glaskunst in „Fusing“ Technik
  • 2002: Umstrukturierung und Vergrößerung des Studios, Spezialisierung auf funktionale und künstlerisch anspruchsvolle Glaswaren
  • Seit 2010: Fokussierung auf Export, durch Teilnahmen an verschiedenen Messen können neue internationale Kunden gewonnen werden
  • Ab 2018: Glass Style bewirbt sich zusammen mit 19 weiteren ägyptischen Unternehmen um die Mitgliedschaft in der WFTO (= World Fair Trade Organisation)

Zusammenarbeit mit CONTIGO seit 2018

Unternehmensstruktur

Anzahl der Mitarbeiter:

  • Management: Walid Onsy und Ehefrau Suzan Bahaa
  • 19 Mitarbeiter in Vollzeit (11 Frauen, 8 Männer)
    • 12 ständige Mitarbeiter/innen in Produktion und Qualitätskontrolle, im Glasdesign sind überwiegend Frauen beschäftigt
    • 2 Management (s.o.) und 1 Senior Designerin
    • 4 Vertrieb und Marketing

Arbeitsorganisation: 

Alle Produktionsschritte werden in der eigenen Werkstatt ausgeführt.

Arbeitsschritte:

  • Material: einfache, nicht recycelte Glasplatten mit einer Dicke von 3-8mm; entweder wird nur eine Glasschicht genutzt, oder es werden zwei Glasschichten miteinander verschmolzen
  • Herstellung der Rohformen für das Glas, aus feuerfestem Material, können zwischen 150 bis 300 Mal benutzt werden
  • Säuberung des Glases
  • Schneiden des Glases entsprechend der geplanten Form
  • Bemalung des Glases: Designs werden von Hand mit lebensmittelechten Farben aufgetragen
  • Vorbereitung des Schmelzvorgangs, dazu wird ein Glastrennmittel (Kaolin, weiße Tonerde) auf die Form aufgetragen, um zu verhindern, dass sich das Glas beim Schmelzprozess mit der Form verklebt
  • Schmelzvorgang im Ofen (zwischen 800 und 880 Grad) zwischen 8 und 10 Stunden
  • Auskühlen des Glases, um Rissbildung zu vermeiden, dauert weitere 24 Stunden
  • Veredelungsprozesse, z.B. Säubern, Schleifen oder Polieren, sodass das Endprodukt transparent, halb-transparent oder deckend wird
  • Qualitätskontrolle

Vertrieb

  • 40 % Export (Europa, Mittlerer Osten, USA)
  • 60 % Inland

Ziele

  • Weiterentwicklung des ägyptischen Glashandwerks, Erhalt eines jahrhundertealten Kulturguts

Besonderheiten

Darum arbeitet CONTIGO mit Glass Style:
Ambitioniertes Unternehmerpaar, Fokus auf Design und Qualität, familiärer Betrieb

 

Einstufung des Fairtrade Handelspartners

FTP = Fairtrade in Progress (Fairtrade Handelspartner in Entwicklung), ein Besuch vor Ort ist noch nicht erfolgt

 

Fairtrade Aspekte

Glass Style verpflichtet sich, folgende Fairtrade Richtlinien einzuhalten:

===Ausschluss von Kinderarbeit=== 

Ausschluss von Diskriminierung

Keine Diskriminierung gegenüber Frauen, Menschen mit Behinderungen, Religionszugehörigkeiten, ethnischen Minderheiten, bestimmten sexuellen Orientierungen, politischen Zugehörigkeiten, HIV-Erkrankten.

Angemessene Bezahlung

  • Mindestlohn in Kairo im Handwerksbereich: EGP 1.200/Monat (EGP=Ägyptisches Pfund)
  • Feste Gehälter bei Glass Style:
    • EGP 2.000 – 2.500/Monat für ungelernte Mitarbeiter
    • EGP 3.500 – 4.500/Monat für angelernte Mitarbeiter
  • Monatliche Barauszahlung
  • Bonuszahlungen
    • Urlaubsgeld
    • Jahresbonus: pro Quartal werden 15% des Monatsgehalts als Bonus ausgezahlt
  • Überstunden werden doppelt vergütet

Menschenwürdige Arbeitsbedingungen

Arbeitszeit:

  • 8 Stunden/Tag
  • Mittagspause
  • 6 Tage/Woche

Soziale Leistungen:

  • Bezahlte Urlaubstage
  • Lohnfortzahlung im Krankheitsfall oder bei Unfällen
  • Einzahlung in eine Krankenversicherung


Arbeitssicherheit:

  • Alle Sicherheitsstandards werden erfüllt
  • Arbeitsuniformen, Schutzkleidung und -brillen werden gestellt

 

Transparenz

  • Ordnungsgemäße Lohnbuchhaltung ist vorhanden
  • SAR liegt vor

 

Monitoring

  • Mit Unterstützung der ägyptischen Alex Bank im Vorbereitungsprozess zur WFTO Mitgliedschaft

 

Länderinformation

Informationen über Ägypten

 

Author: Janina Lange on 9. Januar 2019
Category:

Last articles