Sadaan

Sadaan Team

Sadaan Team

 

Kurzporträt von CONTIGOs Partner Sadaan

Produkte

Windlichter aus pulverbeschichteten Eisen- und Stahlblechen

Standort

Moradabad, 170 km östlich von Neu-Delhi, im Bundesstaat Uttar Pradesh, Indien – Entfernung von Europa: 6.000km

Gründungsjahr 2000

Geschichte

  • Gründer Sartaj Khan ist seit jeher im Metallhandwerk tätig
  • 1990: Start eines Metallbetriebs, Verkauf überwiegend auf dem lokalen Markt
  • 2000: Mit wachsender Erfahrung und Vergrößerung des Sortiments gelingt der Schritt auf den Überseemarkt und Sadaan Handicrafts wird ins Handelsregister eingetragen

Zusammenarbeit mit CONTIGO seit 2016

Unternehmensstruktur

Anzahl der Mitarbeiter:

  • 16 Mitarbeiter
    • In der Produktion arbeiten 11 Männer
    • Weitere Aufgaben: Produktentwicklung, Qualitätsmanagement, Buchhaltung und Verwaltung
  • Zusammenarbeit mit 5 Gruppen, die in der Hauptwerkstatt ebenfalls produzieren (auf Stücklohnbasis)

Arbeitsorganisation und Arbeitsstätten:

  • Aus Qualitätsgründen werden alle Arbeitsschritte in der eigenen Werkstatt ausgeführt
  • Wöchentliche Besprechungen mit allen Mitarbeitern

Produktionsschritte:

  • Maschinelles Zuschneiden der Grundformen (Quadrate und Rechtecke)
  • Ausschneiden der unregelmäßig geformten Einzelteile per Hand
  • Herausarbeiten der Muster in einem Ätzverfahren (ähnlich Radierung)
  • Stanzen der Ränder zur Vorbereitung der Schweißarbeiten
  • Zusammenschweißen der Einzelformen (Elektro-Punktschweißen oder flächiges Schweißen mit Gas)
  • Oberflächenvorbehandlung (Reinigen, Entfetten)
  • Elektronische Pulverbeschichtung und Polieren

Vertrieb

  • Export (Frankreich, Italien, Deutschland, Dubai, Libanon, Großbritannien)

Besonderheiten

Darum arbeitet CONTIGO mit Sadaan: Betrieb mit viel Erfahrung im Metallhandwerk, Gründer Sartaj Khan kommt selbst aus der Produktion, offen für neue Ideen und Anregungen.

 

Einstufung des Fairtrade Handelspartners

FTP = Fairtrade in Progress (in Entwicklung)

 

Fairtrade Aspekte

Sadaan verpflichtet sich, folgende Fairtrade Richtlinien einzuhalten:

Ausschluss von Kinderarbeit

Ausschluss von Diskriminierung

Keine Diskriminierung gegenüber Frauen, Menschen mit Behinderungen, Religionszugehörigkeiten, ethnischen Minderheiten, sexueller Orientierung, politischen Zugehörigkeiten, HIV-Erkrankten.

Angemessene Bezahlung

  • Mindestlöhne im metallverarbeitenden Sektor im Bundesstaat Uttar Pradesh: (INR = Indische Rupie)
    • Ungelernte Arbeiter (un-skilled): INR 7.675/Monat
    • Angelernte Arbeiter (semi-skilled): INR 8.443/Monat
    • Facharbeiter (skilled): INR 9.457 /Monat
  • Durchschnittsgehalt bei Sadaan für Festangestellte:
    • Gehalt für ungelernte Arbeiter: INR 8.500 – 10.500/ Monat
    • Gehalt für angelernte Arbeiter: INR 10.500 – 13.000 / Monat
    • Gehalt für Facharbeiter: INR 15.000 – 25.000 / Monat
  • Monatliche Auszahlung des Gehalts in bar oder gegen Scheck
  • Bonuszahlungen bei Fertigstellung eines Auftrags
  • Übernahme der Anfahrtskosten zur Werkstatt

Menschenwürdige Arbeitsbedingungen

Arbeitszeit:

  • 8 Stunden/Tag
  • 1 Stunde Mittagspause
  • 6 Tage/Woche

Soziale Leistungen:

  • Bezahlter Urlaub (27 Tage)
    • 15 Feiertage – für alle Festangestellten und Stücklohnempfänger
    • 12 Erholungstage – für alle Festangestellten
  • Lohnfortzahlung im Krankheitsfall oder bei Unfällen

Arbeitssicherheit:

  • Alle Sicherheitsstandards werden erfüllt

Transparenz

  • Arbeitsverträge sind vorhanden
  • Ordnungsgemäße Lohnbuchhaltung ist vorhanden
  • SAR liegt vor

 

Monitoring

  • Durch persönliche Besuche in Moradabad (2018)

 

Informationen/Texte

Bebilderter Produktionsprozess: Wie eine Laterne entsteht

 

Länderinformation

Informationen über Indien

 

Fotos

Besuch in Moradabad (März 2018)

 

Author: Janina Lange on 19. Oktober 2018
Category:

Last articles