CONTIGO Daten & Fakten

Das CONTIGO-Team

 

Die CONTIGO Gruppe ist eine der führenden Organisationen des Fairen Handels in Deutschland.

 

Gesellschafter und Geschäftsführer

Gesellschafter: CONTIGO Beteiligungs GmbH (100%)

Geschäftsführer: Ingo Herbst und Ralph Wüstefeld

 

Produkte

  • Nonfood: 70%
  • Food: 20%
  • Sonstiges: 10% (z.B. Zubehör, Karten, Kalender)

 

Standort

Göttingen, Niedersachsen, Deutschland

 

Gründung 01. Juli 1994

 

Geschichte

  • Bis 1993: Ingo Herbst ist Geschäftsführer der GEPA
  • 1. Juli 1994: Gründung des ersten CONTIGO Fairtrade Shops in Göttingen/Niedersachsen durch Monika und Ingo Herbst
  • 1996: Beginn der eigenen Import- und Großhandelsaktivitäten
  • 1999: Ausweitung des Vertriebs an deutsche Weltläden, Einsatz des Internets als Bestell- und Informationsmedium, Registrierung durch „ATO-TÜV“ des Weltladen-Dachverbands
  • 2003: Umzug der Zentrale in neues modernes Gebäude im Göttinger Gewerbegebiet
  • 2004: Ausweitung des Vertriebs auf europäische Weltläden wie Österreich, Luxemburg, Zertifizierung durch die „ARGE“, Dachverband der österreichischen Weltläden
  • 2008: Erweiterung der Geschäftsführung: Ralph Wüstefeld wird neben Ingo Herbst als weiterer Geschäftsführer berufen
  • 2009: Beginn der planmäßigen Expansion
  • 2010: Aufstockung des CONTIGO Teams
  • 2011/2012: Veröffentlichung der CONTIGO Fair Trade Datenbank
  • 2012: Verabschiedung des CONTIGO Leitbildes
  • 2014: 20-jähriges Jubiläum

 

Mitarbeiter der Zentrale

31 Mitarbeiter (25 Vollzeit, 6 Teilzeit) – Stand 05. Dezember 2016

Die CONTIGO Gruppe

  1. CONTIGO Beteiligungs GmbH (Finanzierung, Anlegerbetreuung, Holding)
  2. CONTIGO Fairtrade GmbH (Ausbau und Pflege der Beziehungen zu Produzentzen, Import, Logistik, Distribution, Ausbildung, Fortbildung)
  3. CONTIGO Fairtrade Support GmbH (Finanzierung und Unterstützung des Wiederaufbaus des Produzenten Kapula Candles in Südafrika)
  4. CONTIGO e. V. (gemeinnützig): Verein zur Unterstützung von in Not geratenen Produzenten, außerhalb der Handelstätigkeit
  5. CONTIGO Fairtrade Shops:
  • Aachen
  • Bonn
  • Braunschweig
  • Bremen
  • Dresden
  • Erlangen
  • Flensburg
  • Göttingen
  • Hannover
  • Jena
  • Koblenz
  • Konstanz
  • Leipzig
  • Lüneburg
  • Mainz
  • Marburg
  • Oldenburg
  • Paderborn
  • Tübingen
  • Wiesbaden

 

Kunden und Vertriebswege

  • CONTIGO Fairtrade Shops (über gemeinsames Warenwirtschaftssystem im Intranet)
  • Weltläden in Europa (über Internet/Webshop)
  • Fachgeschäfte (über Internet/Webshop)
  • Schlüsselkunden (über Direktkontakt)
  • Private Kunden (über Internet/Webshop)
  • Befreundete europäische Importorganisationen

 

Umsatz und Stammkapital

  • Stammkapital : € 140.000
  • Umsatz 2005 : € 2,1 Mio.
  • Umsatz 2006 : € 2,5 Mio.
  • Umsatz 2007 : € 2,8 Mio.
  • Umsatz 2008 : € 3,1 Mio.
  • Umsatz 2009 : € 3,7 Mio.
  • Umsatz 2010 : € 3,6 Mio.
  • Umsatz 2011 : € 4,3 Mio.
  • Umsatz 2012 : € 4,6 Mio.
  • Umsatz 2013 : € 6,7 Mio. (nach Konsolidierung)
  • Umsatz 2014 : € 7,4 Mio.
  • Umsatz 2015 : € 8,0 Mio.

 

Mitgliedschaft und Akkreditierungen

  • Registrierter Lieferant beim Weltladen Dachverband (früher:”ATO-TÜV”)
  • Registrierter Lieferant bei der ARGE Österreich (Arbeitsgemeinschaft der österreichischen Weltläden)
  • Zertifiziert von Öko-Kontrollstelle “Gesellschaft für Ressourcenschutz” (GfRS)

 

 

Author: Ingo Herbst on 30. März 2017
Category:

Last articles