Panamahüte

Panamahut

 

Hersteller

 

Material

  • Toquilla-Stroh (wilde tropische Pflanze aus dem Regenwald, Carludovica Palmata)

 

Herstellungsprozess

  • Carludovica Palme benötigt 2-3 Jahre, um Reife zu erreichen; Stängel können bis zu 6 Meter hoch wachsen
  • Im Zyklus von ungefähr 30 Tagen kann sie geerntet werden
  • Ernte der jungen Stämme (bevorzugt, da dünner) mit Macheten
  • Reinigung der vorbereiteten Stängel, Kochen in großen Wassertöpfen (eine Stunde), danach Aufhängen zur Trocknung
  • Sortieren des Strohs nach Stärke
  • Abpacken zu Bündeln von einem Meter Länge
  • Flechten des Hutes von der Mitte aus nach außen mit hölzernen Kopfform (als Verstärkung eingesetzt)
  • Verwendung der dünnen Halme für qualitativ hochwertigere Hüte
  • Rohlinge von Indioflechtern in den Dörfern bezogen
  • Weiterverarbeitung bei Sombreros Superlinos
  • Abschneiden des übrigens Strohs
  • Anbringen der Innen- und Außenbänder
  • Im letzten Arbeitsschritt Pressen und Bügeln des Panamahutes in klassische Form
  • Anbringen eines Bandes am Hut
  • Einnähen des inneren Bandes
  • Kompletter Produktionsprozess benötigt im Durchschnitt eine Woche

 

Pflegehinweis

  • Anfassen des Hutes an seiner Krempe, Falz ist sehr empfindlich und bricht leicht
  • Entfernung der Verschmutzungen mit nassem Lappen und etwas Seife
  • Rollen der Panamahüte sollte vermieden werden

 

Geschichte

  • Anfertigung des “Echten Panamahutes” ausschließlich in Ecuador, bereits von den indianischen Ureinwohnern Ecuadors
  • Während des Baus des Panama-Kanals (1906-1914) Kauf vieler Hüte aus Ecuador von U.S.A., Ziel: Sonnenschutz der amerikanischen Arbeiter
  • Export vieler Hüte nach Panama, ein wichtiger Handelspartner Ecuadors

 

Fotos

Aufbereitung des Materials:

2 Sombrero Herstellung 5.1 Sombrero Herstellung 6 Sombrero Herstellung

Geflochtene Panamahüte:

7 Sombrero Herstellung 4 Sombrero Herstellung 5 Sombrero Herstellung

Panamüte werden in ihre klassische Form gebracht:

8 Sombrero Herstellung 9 Sombrero Herstellung 10 Sombrero Herstellung

Author: on 23. Oktober 2014
Category:

Last articles