Isaac

Bei ISAAC

 

Kurzporträt von CONTIGOs Partner Isaac

Fortaleza nach Göttingen (Quelle: Google Earth)

Produkte

Hängematten und Hängesitze aus Baumwolle

 

Standort

Fortaleza, Brasilien – Entfernung von Europa: 7.600km

Gründungsjahr 1987

Geschichte

  • 1987: Gründung Isaac als kleiner, lokaler Produzent mit wenigen Maschinen
  • 1989: Exportstart

Zusammenarbeit mit CONTIGO seit 2002

Unternehmensstruktur

Anzahl der Mitarbeiter:

  • 21 Festangestellte (10 Frauen und 11 Männer)
  • 2 Teilzeitmitarbeiter (Frauen)

Arbeitsorganisation:

  • 80% der Produktion zentral
  • 20% ausgelagerte Produktion
  • 2 Produktionsstandorte
  • Teilnahme aller Mitarbeiter an Diskussionen über Unternehmensverbesserungen und Entwicklungen

Vertrieb

  • 98% Export (Deutschland, Niederlande, Österreich, Dänemark)
  • 2% Inland

Ziele

  • Schaffung von Arbeitsplätzen und sicherem Einkommen für die lokale Bevölkerung
  • Erschließung neuer Märkte
  • Erweiterung der Produktpalette
  • Qualitätsverbesserung, abgestimmt auf die Bedürfnisse des Kunden

Besonderheiten

Darum arbeitet CONTIGO mit Isaac: Seit 10 Jahren ein beständiger Partner. Hängematten sind traditionelle Produkte im Fairen Handel und bei vielen Weltläden.

 

Einstufung des Fairtrade Handelspartners

FTP = Fairtrade in Progress (Fairtrade Handelspartner in Entwicklung), ein Besuch vor Ort hat noch nicht stattgefunden.

 

Fairtrade Aspekte

Isaac verpflichtet sich, folgende Fairtrade Richtlinien einzuhalten:

Ausschluss von Kinderarbeit

Ausschluss von Diskriminierung

Keine Diskriminierung gegenüber Frauen, Menschen mit Behinderungen, Religionszugehörigkeiten, ethnischen Minderheiten, bestimmten sexuellen Orientierungen, politischen Zugehörigkeiten, HIV-Erkrankten

Angemessene Bezahlung

  • Mindestlohn der Region/Branche: R 566 (R=Real)
  • Durchschnittsgehalt bei Isaac: überdurchschnittlich
  • Monatliche Barzahlung
  • Verdopplung der Löhne bei Überstunden
  • Urlaubsgeld

Menschenwürdige Arbeitsbedingungen

Arbeitszeit:

  • 8 Stunden/Tag (Montag-Freitag: 09-17 Uhr, Samstag: 09-13 Uhr)
  • 2 Pausen (60 und 15 Minuten)
  • 5 Tage/Woche

Soziale Leistungen:

  • Kranken- und Rentenversicherung
  • Nach jeder Geburt bezahlte Elternzeit: Frauen 4 Monate, Männer 5 Tage
  • Bei Sterbefall im engeren Familienkreis: Mitarbeiter 3 Tage bezahlte Trauerzeit
  • Lohnfortzahlung im Krankheitsfall, bei Unfällen und während des Urlaubs

Bildungsangebote:

  • Jährliche Fortbildungskurse im Bereich Gesundheitsvorsorge und Sicherheit
  • Rabatte für Bildungsprogramme und -kurse an der Industrie- und Handelskammer von El Salvador (SESI=Servicio Social de Indústria)
  • Isaac bildet aus

Transparenz

  • Arbeitsverträge sind vorhanden
  • Ordnungsgemäße Lohnbuchhaltung ist vorhanden
  • SAR liegt vor

 

Länderinformation

Informationen über Brasilien

 

Fotos

Author: Janina Lange on 19. Mai 2016
Category:

Last articles